23. Juli 2010

Tunika für Mollige

Mollige Trendsetterinnen wird es in den Modegeschäften wirklich nicht einfach gemacht: Angesagte Styles und kaschierende Schnitte scheinen sich nicht zu vertragen. Die modischen Teile in den Geschäften werden oft nur bis zur Größe 42 oder 44 geführt – Mollige Kundinnen bleiben hier außen vor.

Der Sommertrend Tunika ist einer der wenigen Trends, die Frauen mit schlanker und molliger Figur stehen. Auch im Sommer 2010 tragen viele Celebrities und Fashionistas in den Großstädten die angesagte Tunika. Die Tunika allein ist aber noch kein Style-Garant für Mollige: Auf das richtige Styling kommt es an.

Tunika-Styling mit Queen Latifah für mollige Frauen

Tuniken werden als weites Gewand, das sich über jede Problemzone legt, oft als ultimatives Styling-Allgemeinrezept für Mollige angepriesen. Manchmal empfiehlt man sogar noch Teenie-Leggins dazu, die schon an schlanken Fesseln Ü18 danebenliegen. Stopp.

Wie sich eine Tunika auch bei ein paar Kilo mehr zauberhaft stylen lässt, zeigt uns hier Queen Latifah. Der US-Star trägt eine dunkelblaue Tunika mit dezenten Applikationen an den Ärmeln und am Ausschnitt. Zu diesem Look kombiniert Queen Latifah eine Straight Cut-Jeans mit geradem Schnitt. Toll dazu: Die Ballerinas. Queen Latifah zeigt, dass mollige Trendsetterinnen (fast) alles tragen können – auch einen jugendlichen Freizeitlook mit Jeans, Ballerinas und frechem Tunikashirt.

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.